Wer ist eigentlich BrainyClothes?

Patrick, Felix und ich (Nina) sind grundsätzlich aus komplett anderen Branchen. Neben unserem „Hobby“ Logos für nachhaltige Mode zu entwerfen sind wir alle drei in unseren Vollzeitjobs tätig. 

Patrick

ist bei BrainyClothes für das Marketing, Social Media, Firmenkorrespondenzen und Kontaktknüpfungen zuständig. Hauptberuflich ist er Hotel- und Gastgewerbeassistent. Er hat auch noch den Beruf „Spengler Kupferschmid“ gelernt, allerdings war das nie das Richtige für ihn weil er einfach Menschen um sich braucht. Der Zusammenhang mit dem Verkauf von Bekleidung ist nicht all zu groß. Genauer betrachtet erkennt man aber wie sich bestimmte Eigenschaften wiederspiegeln. So ist Patrick, was das Reden anbelangt nicht auf den Mund gefallen. An der Rezeption oder im Service, er hat ständig mit Menschen zu tun, er muss sie unterhalten, ihnen etwas erzählen können, sich dafür interessieren, auf die Menschen eingehen können und sich auch, was Allgemeinbildung betrifft, beweisen. Patrick weiß genau wie er mit welchem Typ Mensch umgehen muss, welche Hauptinteressen in unserer Gesellschaft vertreten sind, worauf die Leute stehen und was man ihnen bieten muss. Außerdem ist Patrick ziemlich gut im Verhandeln. Mit seinem durchaus charmanten Auftreten hinterlässt er überall einen guten Eindruck. Was er, und darüber bin ich wirklich froh, noch sehr gerne macht, ist das Verwalten der Social Media Plattformen. Ihm fällt immer ein passender Text ein und er hat jede Menge tolle Ideen. Außerdem liebt er Statistiken, wenn er mal anfängt darüber zu reden, Felix und ich ein großes Fragezeichen über dem Kopf stehen haben, dann ist er in seinem Element. Passt etwas bei der Bestellung nicht, zückt er sein Handy und telefoniert schon nach. Patrick ist sehr genau, ihn kann keiner über’s „Kreuz legen“. Er hat uns schon zu tollen Kooperationen und Partnerschaften verholfen. Egal was, wenn er etwas möchte dann erreicht er das!


Felix

ist bei BrainyClothes für den Verkauf und das Kundenservice zuständig. Gelernt hat er eigentlich Heizungs- und Installationstechniker. Komische Konstellation, ich weiß. Aber auch hier ist ein Zusammenhang erkennbar. Felix hat in seinem Beruf viel mit Kunden zu tun, vor allem mit Kunden die etwas Neues erwarten bzw. mit Kunden die unzufrieden sind weil etwas defekt ist. Felix weiß wie man auf solche sensiblen Themen reagiert. Er hat den gewissen „Schmäh“, mit seiner sympathischen Art zaubert er den Betroffenen wieder ein Lächeln ins Gesicht. Wenn es ein Problem gibt, wird er dieses lösen und stellt die Kunden zufrieden. Außerdem ist er sehr liebevoll, man tratscht sehr gerne mit ihm. Von der Lieferung bis hin zum Verkauf, das ist sein Gebiet, er hat sein eigenes System mit dem er die eingegangenen Waren kontrolliert und sortiert. Wenn jetzt eine Bestellung über unseren Onlineshop rein kommt, wird sie sofort von ihm bearbeitet. Er verpackt die bestellten Waren, führt unsere Verzeichnisse, gibt ein paar Sticker dazu und bringt die Pakete zur Post. Er muss das Artikelverzeichnis führen, sprich er ist für den Warenbestand und auch die Inventur verantwortlich. Kommen neue Waren, verteilt er die richtigen Nummern und bringt die, von ihm, gestempelten und etikettierten Hangtags am zutreffenden Produkt an. Felix hat ein gutes Auge und kontrolliert sehr genau, bei ihm geht kein Teil verloren. Egal wo man mit ihm unterwegs ist, er macht Werbung für BrainyClothes, verteilt Sticker und wirbt neue Kunden an. Ein weiteres Hobby von ihm ist die Videobearbeitung. Er filmt sehr gerne und stellt seine Aufnahmen zu einem tollen Clip zusammen, sämtliche Videos die man in unserem Onlineshop oder auf unseren Social Media Accounts findet, stammen von ihm. 


Nina

ja ich bin vielleicht nicht ganz so ungewöhnlich in diesem Dreiergespann. Ich arbeite als Sekretärin, Buchhalterin und Lohnverrechnerin bei einem Steuerberater und bin unter Anderem für die Kalkulationen zuständig. Ich habe bei BrainyClothes das Office Management zugeteilt bekommen und verteile somit die Aufgaben. Ich kontrolliere die Finanzen und begleiche die Rechnungen. Die Preise kalkuliere ich. Montags schreibe ich die To-Do’s für die Woche und leite, wie auch die anderen Mails, alles an Patrick und Felix weiter. Sämtlicher allgemeiner Schriftverkehr wird von mir erledigt, wenn wir wo eingeladen sind, z.B. bei einer Veranstaltung der WKO, melde ich uns dort an. Ich trage diese Veranstaltung dann in unseren „Teamkalender“ ein und lade Felix und Patrick dazu ein. Die Post bekomme auch ich, wenn etwas zu beantworten ist bespreche ich das vorher mit den beiden und dann schicke ich die Antwort weg. Wenn ihr mal auf unserem Onlineshop unterwegs seid und plötzlich etwas anders ist, nicht schrecken, das bin ich. Ich versuche immer aktuell zu sein und verwalte diesen deshalb selbst. Wie ihr seht, für den Blog bin ich auch zuständig. Ich kümmere mich um „Lesestoff“ und mache Interviews um wöchentlich einen Artikel für euch schreiben zu können. Ja…was war da noch, ach ja, Pläne, wenn es etwas zu planen gibt, wie z.B. ein Fotoshooting oder ein Drehbuch, dann erledige ich das. Sämtliche internen Verzeichnisse und Vorlagen werden von mir gestaltet und verwaltet. Auch habe ich die wichtigen Dokumente in meiner Obhut. Über sich selbst zu schreiben ist irgendwie eigenartig, aber meine positiven Eigenschaften für unsere Firma sind bestimmt meine Genauigkeit, mein Verantwortungsbewusstsein und meine Geduld. 

 

 

 


Die Aufgabenverteilung hat sich eigentlich von selbst erledigt, da jeder von uns andere Kompetenzen mit sich bringt war das nicht so schwer. Jeder hat sofort das gemacht was er gerne macht und da wir alle drei sehr unterschiedlich sind hat sich das perfekt ausgeglichen, alle Aufgabengebiete sind gedeckt und das ganz von allein. Auch was Entscheidungen angeht, zu dritt findet man immer eine Mehrheit, das ist wirklich praktisch! Wie sagt man so schön...?

alle guten dinge sind drei!

#staybrainy

#benife

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sandra (Montag, 09 Oktober 2017 14:02)

    Ich liebe euren Blog!

    LG Sandra