Leckerschmecker!

Kurz vor Weihnachten hab ich gedacht, werden doch immer Leckereien gemacht. Deshalb bekommst Du heut von mir, ein Rezept das schmeckt auch Dir! Gesund muss es natürlich sein, riechen soll es richtig fein! Genießen kannst Du es mit Ruh, von dem nimmst Du bestimmt nicht zu. Nun lass ich Dich an die Arbeit gehen, es wird lecker, Du wirst schon sehen.

Apfelbrot - Rezept

Die Zutaten:

  • 1,5 kg Äpfel
  • 300g Rosinen
  • 200g Datteln
  • 250g Dörrrzwetschken
  • 250g Feigen
  • 250g Walnüsse
  • 2 TL Kakao
  • 2 TL Nelkenpulver
  • 2 TL Zimt
  • 4 TL Rum
  • 1 kg Bio-Dinkel-Vollkornmehl
  • 2 Pkg Backpulver

Die Zubereitung:

Die Äpfel abwaschen, vierteln und in eine große Schale raspeln. (In meinen Bildern sind die Äpfel etwas zu grob geraten, je feiner sie geraspelt sind desto besser lässt sich später der Teig glatt kneten)

 

Damit die Äpfel nicht braun werden haben wir eine halbe Zitrone reingepresst.

 

Die Rosinen dazugeben.

 

Die Feigen, Datteln und Dörrzwetschken in kleine Stücke schneiden, die Walnüsse halbieren, grob hacken und alles in die Schale geben.

 

Kakao-, Zimt-, Nelkenpulver und den Rum über die restlichen Zutaten leeren und die Masse gut verrühren. 

 

Die Fruchtmasse 2 - 3 Stunden kalt stellen.


 

Zum Schluss:

 

Das Backpulver und das Mehl gut in die Masse einrühren und zu einem glatten Teig kneten. 

 

Das Backrohr vorheizen und die geformten Brotteige (wir haben die Masse geviertelt) bei 175 Grad 80 Minuten lang backen.


Guten Appetit!

 

#staybrainy

#beapple

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Heike Muster (Dienstag, 19 Dezember 2017 11:04)

    Hallo :)

    Das Apfelbrot sieht echt lecker aus, yummy! Würde am liebsten ein Stück probieren. Das Rezept werde ich mir auf alle Fälle notieren.

    Liebe Grüße und einen tollen Tag,
    Heike

  • #2

    Wagner Manuela (Mittwoch, 20 Dezember 2017 15:42)

    Schmeckt saftig und ist eine zuckerarme Nascherei, habe das Rezept schon ausprobiert .
    Lässt sich auch gut auf Vorrat zubereiten.
    Gutes Gelingen !
    Liebe Grüße ,
    Manuela

  • #3

    BrainyClothes-Nife (Donnerstag, 21 Dezember 2017 09:51)

    Vielen Dank für die netten Kommentare! Gutes Gelingen, dieses Apfelbrot darf man nicht verpassen, achja - noch ein Tipp zu den Äpfeln / je besser der Apfel, desto besser schmeckt das Brot!

    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Wünscht Euer BrainyClothes Team