After six months...


Was passiert eigentlich bei BrainyClothes?

 

Seit 1.8.2017 sind wir drei nun Unternehmer. Wir haben viele Erfahrungen gesammelt, Menschen getroffen, neue Partner gefunden und tolle Kunden gewonnen. Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir unseren Freunden aussprechen – DANKE FÜR EURE WAHNSINNIG TOLLE UNTERSTÜTZUNG UND EUER VERTRAUEN IN UNS! 

D E R   A N F A N G .

Auch unsere Anfänge waren schwer. Viele organisatorische Dinge, die erst im Laufe der Zeit kommen mussten „neu erfunden“ bzw. erst errichtet werden. Bis der Laden mal läuft steht einiges an. Ein Kontaktverzeichnis, eine To-Do-Liste, ein Wareneingangsbuch, ein Ordner für Bestellungen, einer für Rechnungen, einer für rechtliche und steuerliche Angelegenheiten und und und. Das Büro ist gleich einmal voll. Darüber hatten wir anfangs nicht viel nachgedacht – mittlerweile ist es nicht mehr wegzudenken.  

Die ersten Geschäftsbeziehungen, die erste Fehlentscheidung, die ersten Interviews, der erste Artikel, das verpatzte Fotoshooting, die ersten Kooperationen, das erste Mal den kompletten Onlineshop überdrehen uvm. – inzwischen haben wir den Dreh raus. Geschäftsbeziehungen sind enorm wichtig. Gerade zu Beginn hilft z.B. eine einmalige Verlinkung durch ein größeres Unternehmen schon sehr viel. Auch Fehlentscheidungen/einschätzungen gehören dazu – aus Fehlern lernt man. 

Dein Onlineshop für nachhaltige und faire Streetwear
Brainyclothes Graz

Amedia Graz
Brainyclothes Graz

D A S    J E T Z T .

Unsere Interviews und unser Blog haben uns zu tollen Bekanntschaften verholfen. Die Freude über unseren ersten Zeitungsartikel war riesen groß. Das erste Mal stolz sein auf das was man alles geschaffen hat. Die Kooperationen zählen zu den spannendsten Erfahrungen. Wir haben zum Beispiel Anfragen von Schulen bekommen, Patrick hat dort unsere Produkte vorgestellt und erklärt was wir machen, warum für uns wichtig ist dass die Kleidung fair und nachhaltig produziert wird, wie wir damit Österreich und beeinträchtigte Menschen unterstützen und fördern können. Nachhaltigkeit ist bereits ein großes Thema, aber noch lange nicht ausgereift.

Eine andere Kooperation die wir geschlossen haben hat uns etwas kreatives mitgebracht, nämlich unsere nächste Kollektion. Noch eine Kooperation hat uns – und darauf sind wir sehr sehr stolz – eine neue Tür geöffnet. Es dauert nicht mehr lange bis man unsere Produkte in einem Geschäft mitten in Graz finden kann! Diese Möglichkeit hat uns noch ein weiteres Geschäftslokal geboten, auch in Fernitz werden wir bald präsent sein. Wir freuen uns riesig! Wann und wo man uns finden wird, erzählen wir euch sobald es soweit ist.



HIER NOCH EIN PAAR FOTOS ZU UNSEREN HIGHLIGHTS:


#staybrainy

#benife

Kommentar schreiben

Kommentare: 0